… über die wir uns sehr freuen.

Wieder einmal geht unser herzlicher Dank an Familie Jäger. Um ihr eigenes Portemonnaie nicht zu sehr zu belasten sortieren sie das Kleingeld aus und sammeln für uns. So kommen wir nun schon zum 2. Mal in den Genuss ihrer “Sammelleidenschaft”.

Heute durften wir € 67,22 in Empfang nehmen. Den einen Glückspfennig, der sich eingeschmuggelt hat, haben wir natürlich an die Spender zurückgegeben. Wir hoffen, er tut, was Glückspfennige so tun sollen :-).