news 2018-07-28T10:58:04+00:00

News

Hier berichten wir in unregelmässigen Abständen über alles rund um unseren Tierschutzverein und unsere Arbeit.

1710, 2018

Arm – ärmer – Jette

Kategorien: News|Schlagwörter: , , |0 Kommentare

Wir haben ja schon vor ein paar Tagen kurz über Jette berichtet. Mittlerweile wissen wir mehr. Jette ist eine 13jährige, reinrassige Petit Basset Griffon Hündin. Seit 13 Jahren lebt sie bei ihrem Besitzer. Wie lange ihr Zustand schon so grauenhaft ist wissen wir nicht so genau, können es aber erahnen. Am vergangenen Freitag, 12. Oktober 2018 am späten Nachmittag haben wir von Jette erfahren. Die Schilderungen waren schlimm, so dass wir für Samstag, 13. Oktober sofort einen Termin beim Tierarzt hatten. Nachstehend das Untersuchungsergebnis: "Jette presst auffällig auf Urin und macht nur kleine rotbraune Pfützen. Beide Ohren zeigen [...]

1710, 2018

412 stachelige Gramm

Kategorien: News|Schlagwörter: , |0 Kommentare

Die bringt unser kleiner Igelfreund heute, 15.10.2018 auf die Waage. Wir haben ihn jetzt raus in unser Igelgehege gesetzt. 2 bis 3 Tage bleibt er noch dort, dann lassen wir ihn heraus. Er weiß dann, wo er sich täglich Futter holen kann. Warm genug ist es auch, in der Nähe gibt es einen kleinen Wald, in dem ein Igelchen ganz wunderbar einen Unterschlupf finden kann. Die Temperaturen sind noch hoch genug -allerbeste Voraussetzungen für den kleinen Kerl. Der natürliche Boden wurde gleich erfreut berochen und man konnte sehen, dass er sich deutlich besser fühlte. Mit unserer täglichen Futterration wird er [...]

1210, 2018

Von Sonntag bis Freitag…

Kategorien: News|Schlagwörter: , , , |0 Kommentare

...Ereignis über Ereignis Sonntag, 07. Oktober 2018 Nango, unseren Notfall-Husky, wieder zu seinem Pflegefrauchen gebracht. Sein Herrchen muß erneut ins Krankenhaus. Für ca. eine Woche wird er bei ihr bleiben. Bei Ankunft benimmt Nango sich so, als sei er immer schon dort gewesen, das ist schön anzusehen. Montag, 08. Oktober 2018. Ein Anruf, Diego, 2jähriger Labradorrüde, kommt mit den beruflichen Veränderungen seiner Besitzerin nicht zurecht. Frauchen muß viel reisen und Diego zeigt mächtige Probleme mit der Unterbringung beim Hundesitter. Schweren Herzens entschließt sich die Familie, für Diego ein neues Zuhause zu suchen. Termin zum Kennnenlernen von Hund und Menschen für [...]

910, 2018

News von unserem stacheligen Freund

Kategorien: News|Schlagwörter: , , |0 Kommentare

Ein kleiner, gefrässiger Kerl ist er, unser Findelkind. Innerhalb kürzester Zeit hat er sich von 118 auf stolze 188gr. knubbelig gefressen. Er hat wohl eine besondere Beziehung zu den Achten:-) Vor ein paar Tagen haben wir auch seine Mama gefunden (so denken wir zumindest). Leider lag sie vertrocknet in einem Gebüsch. Aber noch viel schlimmer, neben ihr war noch ein kleines Igelbaby, es lebte noch. Wir haben es natürlich sofort mitgenommen. Er wog nur 105 gr. und hat die Nacht leider nicht überlebt. Es war in diesem Sommer einfach zu trocken, die Tiere finden kein Wasser und kein Futter, ein [...]

710, 2018

Aktuelles von Nango

Kategorien: News|Schlagwörter: , , |0 Kommentare

Heute, Sonntag 07.10.2018, haben wir Nango wieder zu seinem lieben Pflegefrauchen gebracht, da Nangos Besitzer erneut ins Krankenhaus muß. Nango ist wirklich ein echter Schatz, er ist sehr brav ins Auto eingestiegen, allerdings hat er die 45minütige Autofahrt mit Kommentaren begleitet. Ob es an meiner Fahrweise lag? Im vorübergehenden Zuhause angekommen hat Nango alles inspiziert, ist fröhlich im Garten herumgelaufen und hat sich dann vor den Leckerchenschrank gestellt. Er weiß, wo die guten Dinge lagern. Nango wird eine Woche dort bleiben und wir drücken seinem Herrchen die Daumen, dass er den Eingriff gut übersteht. Die Hodenvergrößerung von Nango haben wir [...]

2309, 2018

Igelchen

Kategorien: News|Schlagwörter: , |0 Kommentare

Da läuft uns doch heute am frühen Abend dieser kleine Kerl über den Weg. Winzig klein, er wiegt nur 118gr. Leider können wir die Audio Datei im Moment nicht hier einstellen, aber er futtert und schmatzt :-). Das ist ein sehr gutes Zeichen und wir geben natürlich alles, das er dick und rund wird.