/, News/Unser Elegant ist im Pferdehimmel

Unser Elegant ist im Pferdehimmel

2018-12-13T10:29:21+02:0013 Dezember, 2018|0 Kommentare

Elegant, im Januar wäre er 28 Jahre alt geworden, ging es seit gestern schlecht, ihn plagten recht heftige Krämpfe. Wir haben sofort den Tierarzt gerufen, er hat ihn untersucht und ihm krampflösende Spritzen gegeben. Danach schien er sofort entspannter aber wir wussten, das heißt noch gar nichts. Futterverbot.

Um 23;30 Arzt zum zweiten Mal gerufen. Elegant lag, er schlug unter den Bauch. Fieber hatte er keines, aber seine Augen zeigten starke Schmerzen. Er gast, aber es kommt nichts raus aus ihm. Er hat ein bisschen geschlafen.

03:30h, es geht ihm schlechter, Arzt kommt um 05:00h. Nun gab es eine Magensonde, 1 Liter Paraffinöl und ein paar Liter warmes Wasser in den Magen, das dauert nun bis es durch ist. Das Blut wird so langsam aber sicher dicker – nicht gut.

Er liegt wieder. Wir haben Monty, unseren Schecken, von ihm weg geführt in der Hoffnung, dass er versucht hinterherzukommen und dann auch äppelt, das wirkt manchmal. Bei Elegant leider nicht.

Er fällt um, kommt nicht mehr auf die Beine, Kreislauf funktioniert nicht, er ist völlig schwach und schafft es noch nicht einmal bis zur Wiese. Alle Bemühungen umsonst, wir sind chancenlos.

Jetzt ist er im Pferdehimmel und hat keine Schmerzen mehr. Run free lieber Elegant und grüß’ Aspi ganz lieb von uns.

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies and third party services. Ok